Randspalte

Inhalt

3. Kräuter- und Pflanzenmarkt

21. Mai 2018
  • Rund um die Villa Wesendonck und den «Smaragd» locken Bio-Marktstände mit einer grossen Auswahl aus Kräutern, Pflanzen und Blumenstauden für Küche, Balkon und Garten. Street Food sowie das Museumscafé bieten kleine Köstlichkeiten an.

    Zwei öffentliche Führungen, im Museumssticket inkludiert, bieten jeweils um 11 und 14 Uhr einen Rundgang durch die Sammlung aussereuropäischer Kunst mit Fokus auf Afrika und einem Ausblick auf die kommende Ausstellung «Perlkunst aus Afrika».

    Ein Anlass in Kooperation mit Bioterra und Angeboten von:

    Kräuter- und Pflanzen
    Baumschulen Reichenbach, Biogärtnerei am Hirtenweg, Biogärtnerei Neubauer, Die Frischlinge, Eulenhof Staudengärtnerei, Gärtnerei Blattgrün, Kräuter Lötsch, Holderrieds Pflanzenwelt, oMioBio, Schloss-Gärtnerei Teufen, Stiftung Wildstaudengärtnerei Höfli

    Verpflegung
    Fruitpassion, El Companero, Rhystorante, Gelateria Leonardo, Museumscafé

     

  • PreisKostenlos
    VeranstaltungsortRund ums Museumsgelände
    Anfangszeit10.00h
    Endzeit17.00h
    Hinweise

    Öffnungszeiten Museum und Markt: 10–17h. Der Markt findet bei jedem Wetter statt.

     

     

Agenda

Agenda