Randspalte

Inhalt

Stellenangebote

Das Museum Rietberg ist das führende Museum mit Kunstwerken aus Asien, Afrika, Amerika und Ozeanien in der Schweiz. Mit rund hundert Mitarbeitenden gehört es schweizweit zu den grössten und international renommiertesten Museen.

Für das Projekt «Kunst sehen – Religion verstehen», das in unserer Kunstvermittlung angesiedelt ist, suchen wir per 1. Juli 2019 oder nach Vereinbarung eine*n

Projektmitarbeiter*in -  60%

befristet bis Ende 2019, mit Option auf Verlängerung bis Ende 2020

In dieser Funktion unterstützen Sie die Projektleitung und das Team der Kunstvermittlung.

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Konzepten, Materialien und Angeboten sowie deren Durchführung für die Kunstvermittlung im Projekt «Kunst sehen – Religion verstehen»
  • Mitarbeit bei Administration, Evaluation und Dokumentation des Projektes
  • Netzwerkarbeit (Aufbau, Pflege, Koordination, Zusammenarbeit) mit externen Partnern (Bildungseinrichtungen, öffentliche Ämter, Herkunftsgemeinschaften etc.) und Kommunikation des Projektes nach aussen
  • Unterstützung der Projektleitung in allen Projekt relevanten Fragestellungen

Wir erwarten:

  • Abgeschlossenes Studium in Religionswissenschaft, Islamwissenschaft, Indologie, Kunstgeschichte im globalen Kontext oder vergleichbarer Abschluss sowie abgeschlossenes Studium in der Kunst- und Kulturvermittlung mit ersten praktischen Erfahrungen, vorzugsweise in den Bereichen Islam, Hinduismus und Buddhismus
  • Erfahrungen im Bereich der digitalen Vermittlung wünschenswert
  • Stilsichere, der Situation angepasste, mündliche und schriftliche Ausdrucksweise (Deutsch); sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Ausgeprägte Besucherorientierung, hohe Teamfähigkeit, wertschätzende Kommunikation und soziale Kompetenz im Umgang mit verschiedenen Altersstufen
  • Selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise

Wir bieten einen zentralen Arbeitsplatz im in einer kulturhistorisch bedeutenden Umgebung, ein angenehmes Arbeitsklima und sehr gute Sozialleistungen und Anstellungsbedingungen nach städtischem Personalrecht.

Für Auskünfte steht Ihnen Anna Hagdorn, Projektleitung, Telefon 044 415 31 77 (Mo–Di und Do–Fr) zur Verfügung.

Bitte senden Sie Ihr vollständiges online Bewerbungsdossier mit Foto bis 12. Mai 2019 an:

mrz-jobs@zuerich.ch
Museum Rietberg, Patrizia Zindel, Leiterin Personal

Danke für Ihr Verständnis, dass wir Dossiers in Papierform nicht berücksichtigen können.

 
 

Agenda

Agenda