Randspalte

Inhalt

Indische Pahari-Malerei

  • 1. Dez 2016 - 7. Mai 2017

    Die Ausstellung widmet sich der prachtvollen Sammlung indischer Pahari Malerei von Horst Metzger. Zu sehen sind vierzig Bilder aus der Pahari-Region, dem Himalaya-Vorgebirge Nordwestindiens. 

    Die Werke wurden im 18. und frühen 19. Jh. für kunstverständige Fürsten gemalt und stammen meist aus umfangreichen Serien zu Krishnas Leben. Daneben illustrieren die Bilder häufig auch Texte zu den wundervollen Taten der Göttinnen. Aufgrund ihrer delikaten Blätter, feinen Zeichnungen und wertvollen Farbpigmente gelten die Werke der Sammlung als Perlen der Malerei Indiens.

    Die Sammlung Horst Metzger wurde testamentarisch dem Museum Rietberg überlassen.

    Medienspiegel

    «Kommt die Geliebte wieder?»
    (NZZ, 13.1.2017)

    «Sonntagsausflug»
    (NZZ Bellevue, 31.12.2016) 

  • Highlights der Ausstellung

    Veranstaltungen

    Öffentliche Führungen
    So, 26. März 2017, 11h 
    So, 7. Mai 2017, 11h 

    Alle Veranstaltungen Mehr »

    Weiteres Material

    Pressebilder Mehr »

     

Agenda

Agenda