Randspalte

Inhalt

Monster, Teufel und Dämonen

  • 24. Mai – 16. September 2018

    Monster, Teufel und Dämonen: Jede Kultur kennt sie. Menschen fürchten sich vor ihnen und sind doch von ihnen fasziniert. Die kulturverbindende Ausstellung in der Park-Villa Rieter des Museums Rietberg zeigt Malereien, Holzschnitte, Zeichnungen, Textilien, Netsuke (japanische Handschmeichler) sowie einige Masken aus Persien, Japan, Indien und der Schweiz.

    Mit viel Fantasie und Liebe zum Detail, inspiriert, nachdenklich oder genüsslich gestalteten die Künstler die Gegenspieler von Menschen und Göttern, beleuchteten das Abartige und Hässliche. Besonders häufig sind die Werke mit Mythen und Erzählungen verbunden, in denen die Schreckensgestalten mit List oder Courage bekämpft und besiegt werden. Oft überraschen die Darstellungen mit einer Prise Humor, bisweilen scheinen bei den Monstern gar sehr «menschliche» Seiten durch.

  • Einblicke in die Ausstellung

    Veranstaltungen

     

    Alle Veranstaltungen Mehr »

    Medienspiegel

    «Monster, Teufel und Dämonen»
    (kultur-online.ch, 7.5.2018)

    «Ausstellung»
    (forum, Pfarrblatt kath. Kirche Kt. Zürich, 5.5.2018)

Agenda

Agenda